Nadja Kossinskaja mit Scharpach Gitarre

Konzertante Vielfalt

Solokonzerte, Auftritte im Duo, Trio oder Quartett, Konzerte mit Orchester …

Als klassische Konzert-Gitarristin bietet Nadja Kossinskaja ein breites Repertoire sowohl in punkto Epochen und Programmzusammenstellungen sowie auch Konstellationen. Vom klassischen Konzertabend mit Gitarre solo über Auftritte mit kammermusikalischen Ensembles bis hin zum großen Konzert mit Gitarre und Orchester reicht die Palette der Optionen für Konzertveranstalter.

Mehr als Standard: Konzertprogramme mit besonderer Note

Über die bekannten und beliebten Klassiker des Konzertrepertoires hinaus bietet Nadja Kossinskaja mit ihren speziellen, unter besonderen thematischen Aspekten zusammengestellten Programmen einen hochattraktiven „konzertanten Mehrwert“. Aktuell ist ihr neues Soloprogramm „Dances on Guitar“ ein exzellentes Beispiel für die Verbindung von klassischer Gitarrenliteratur der „E-Musik“ mit dem, was auch Musiker wie David Garret als wesentlichen Anteil ihres künstlerischen Spektrums sehen und betreiben: Crossover! Und in ihrem neuen Programm geht es in der Tat quer durch die Jahrhunderte und Stilrichtungen.

Mehr über das neue Programm „Dances on Guitar“ lesen Sie hier!